290 pixel image width
290 pixel image width
NEWSLETTER 2/2020
Liebe Freunde!

Liebe Interessierte!
Neues System: Getting balanced.
Wann habt ihr das letzte Mal auf meine Homepage geschaut? Wenn seitdem schon mehr als zwei Monate vergangen sind: Es lohnt sich, wenn ihr Euch ein paar Minuten Zeit dafür nehmt, da es viel Neues zu entdecken gibt. Mein vorrangiges Ziel bei der Überarbeitung war, meine unterschiedlichen Aktivitäten und Angebote unter einem gemeinsamen Dach zusammenzufassen. Damit will ich die Transparenz  erhöhen, aber auch das Einzigartige meiner Vorgehensweise „From the inside out“ herausstreichen.
Mein neues System, das ich „Getting balanced“ nenne, wird gleich auf der Startseite erläutert (www.monika-polk.de). Weiterhin könnt ihr ein innovatives Jahresprogramm für Führungskräfte entdecken, mit dem ich einen Beitrag hin zu dem m. E. überfälligen Wandel im wirtschaftlichen Kontext leiste (https://www.monika-polk.de/training/jahresprogramm/). Oder ist eher Coaching Euer Interessengebiet? Mein „Getting balanced“ System wird auch für den Bereich Coaching erläutert und bei der Rubrik FAQ bin ich auf häufig gestellte Fragen im Bereich des Coachings eingegangen: www.monika-polk.de/coaching/leistungsumfang-privatpersonen/

Viel Spaß beim Stöbern! Über Euer Feedback freue ich mich.
Akzeptanz: Annehmen was ist!
290 pixel image width
Nachdem ich im vergangenen Newsletter aus der Reihe der „Herzensqualitäten“ (= HQ – intrinsische Werte) von Dr. Christina Kessler die „Achtsamkeit“ vorgestellt habe, möchte ich Euch in loser Reihenfolge auch die anderen HQ erläutern. Diesmal habe ich mich für die Akzeptanz entschieden, da diese gerade in der heutigen Zeit eine große Herausforderung  darstellt. Wie lernen wir es, in die Akzeptanz zu gehen?
Zuerst machen wir uns bewusst, dass Leid und Schmerz zum Leben dazugehören. Es geht nicht darum, sich etwas schön zu reden, sondern darum, Leiden erträglicher zu machen, indem wir es annehmen und uns nichts mehr vormachen. Indem wir lernen, in diesem sogar Wachstumschancen zu erkennen.
Wenn die Persönlichkeit mancher  Menschen mich zutiefst beeindruckt hat, dann handelte es sich stets um Personen, die durch tiefe Täler gehen mussten und daran reiften. Geht es Euch hier nicht ähnlich?
Akzeptanz bedeutet also: Wir lassen alles Jammern und Selbstmitleid los und schauen mutig auf das, was der Augenblick bringt – ohne zu  fliehen. Dies gilt nicht nur für Situationen und andere Menschen, sondern auch für die eigenen Schwächen. Dies verhilft uns zu Klarheit, Gelassenheit und Vertrauen.
Die Affirmation dazu lautet: Ich nehme die Herausforderungen des Lebens an. Ich bin einverstanden mit dem Augenblick. (Dr. C. Kessler)

Noch ein Hinweis für alle, die ihre Achtsamkeit, Akzeptanz und andere Herzensqualitäten stärken wollen und zusätzlich gerne Yoga betreiben: Am Samstag,dem 26. September findet im Odenwald wieder mein Yoga-Workshop der Herzensqualitäten statt. Es gibt noch freie Plätze für diesen inspirierenden Nachmittag. Nähere Informationen und Anmeldung möglich unter:

https://vhs-odenwald.de/programm/gesundheit/kurs/Yoga-Workshop+-+Herzensqualitaeten/nr/H32302M001/bereich/details/kat/3/?Fsize=0&Contrast=102#inhalt
 Bildungsurlaub: Auch im Job die Gesundheit im Blick?
Mein letzter Bildungsurlaub wurde Corona-bedingt Mitte März vorzeitig abgebrochen. Nun gibt es vom 26.10. – 30.10. 2020 erneut die Chance, in fünf intensiven Tagen den eigenen Stressoren auf die Schliche zu kommen und anschließend Bewältigungsstrategien einzuüben. Ich mag diese Bildungsurlaube sehr, weil stets wunderbare Menschen zusammenkommen und weil ich spüre und auch immer wieder bestätigt bekomme, dass die Woche nicht nur abwechslungsreich und inspirierend ist, sondern dass auch langfristige Veränderungen zur Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden. Veranstaltungsort ist diesmal Roßdorf, weitere Details und Anmeldung unter: 
www.volkshochschule.de/kursfinder.php?form=dvv-courseSearch-search-1.form&sp%3Aperimeter[]=10&sp%3Akeyword[]=
gesundheit+im+Blick&sp%3Alocation[]=Ro%C3%9Fdorf&action=submit
Blog:
Ab sofort werde ich in unregelmäßigen Abständen Blog-Artikel auf meiner Homepage veröffentlichen. Sie werden unterschiedliche, mir wichtige Themen behandeln, geben einen Einblick in meine Denkweise und ermutigen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Gebieten. Den Anfang macht das Thema: „Selbstreflexion als Basis wirksamer Selbstführung“. Hier möchte ich bewusst machen, wie wichtig es ist, unsere eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu würdigen: 

https://www.monika-polk.de/news/blog/

Wer immer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Reinhard Sprenger, Management-Autor

Herzliche Grüße;
ich freue mich, von Euch zu lesen, zu hören -
oder Euch zu sehen!


 Eure Monika
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Monika Polk – Training | Beratung | Coaching
Monika Polk
Burgweg 1 F
64807 Dieburg
Deutschland

06071-969897
tbc@monika-polk.de
www.monika-polk.de
Tax ID: DE00885700393
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.